Auf dieser Webseite werden neben technisch notwendigen Cookies auch Cookies zur Analyse der Webseitenbesuche benutzt, die optional sind. Die analysierten Besucherdaten werden dazu verwendet, um die Webseiteninhalte und -dienste zu verbessern. Wenn Sie dieser Datenerhebung mit Cookies zustimmen, klicken Sie auf akzeptieren.

Kosovo - zwei Jahrzehnte nach dem Krieg


Online Seminar: live im Internet - von zu Hause aus teilnehmen.
Leitung: Michael Gösele

Sie erinnern sich? Vor zwanzig Jahren gab es Krieg in Europa - unter anderem im nach Unabhängigkeit strebenden Kosovo. Zerbombte Schulen, zerstörte Moscheen, Angst und Hoffnungslosigkeit prägten den Alltag der Kosovaren. Michael Gösele war 1999 als Journalist für Caritas International während des Kosovokrieges etwa drei Monate in Prizren. Zwanzig Jahre später besuchte er den Kosovo erneut - und findet ein Land, das sich in erstaunlichem Maße vom Krieg erholt hat. Impressionen aus den Jahren 1999 und 2019 sowie Begegnungen mit dem Land und den Menschen stehen im Mittelpunkt des Vortrages.

In Kooperation mit der vhs Holzkirchen-Otterfing.



Wie funktioniert das Online Seminar?
Melden Sie sich bei der vhs als Teilnehmerin/Teilnehmer an und Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung einen Link und alle weiteren Informationen per E-Mail zugesandt. Mit dem Link können Sie das Seminar
im Internet besuchen. Sie brauchen keine technischen Vorkenntnisse, ein Internetanschluss genügt und Sie nehmen „live“ von zu Hause an Ihrem gebuchten Kurs teil.

1 Vormittag, 24.04.2021,
1 Termin(e)
OL0001V
vhs.online, 87435 online
5,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.